4 Siege und 2 Niederlagen für die TTF.

TuS Weitefeld II - TTF Oberwesterwald I 9:5

In der Verbandsliga Rheinland kam es zum Nachbarschaftsduell mit Weitefeld. Leider konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten und so war es Torben Schuhen vorbehalten mit 2 Einzelsiegen und einem Erfolg im Doppel mit Phil Schweitzer die meisten Punkte zu holen. Aber auch Felix Heinz und Sven Schuhen überzeugten mit Ihren Einzelsiegen gegen starke Gegner. In der Tabelle belegt man nun mit 9:7 Punkten Platz 5.

TTF Oberwesterwald II - Olympia Eschelbach 9:0

Die zweite Mannschaft fertigte den Aufsteiger mit 9:0 ab und verbesserte sich auf einen überraschenden 3. Tabellenplatz, den man am nächsten Wochenende gegen Osterspai nun unbedingt verteidigen will.

Es spielten: Bastian Gehlbach, Axel Wörsdörfer, Fabian Kohlhas, Dominik Hering, Aaron Schweitzer und Markus Fabig.

TTF Oberwesterwald III - SG Brachbach 9:7

Nachdem man kurzfristig einen Spieler an die zweite Mannschaft abstellen mußte, ging man nicht unbedingt als Favorit ins Meisterschaftsspiel gegen den Tabellennachbarn. In den Einzeln punktete Christopher Wiederstein doppelt und Frank Simon, Anna-Lena Schmidt und Daniel Kessler je einmal. Nach ausgeglichenem Spielverlauf ging das Match bei 7:7 in die entscheidende Phase. Alex Strunk setzte sich locker durch und brachte sein Team in Front. Das Schlußdoppel mit Frank Simon/Klaus-Jochen Ulbrich blieb cool und gewann 11:9 im Fünften. Der Lohn war nach 5 Siegen in Folge Tabellenplatz 4

TTF Oberwesterwald IV - SG Niederfischbach 8:1

Alex Strunk (Saisonbilanz 20:2), Dirk Strunk, Michael Betz (9:1) und Senkrechtstarter Leon Lieback (13:4) liesen dem Gegner keine Chance und bleiben auf Platz 2 hinter unserer 6. Mannschaft.

TTF Oberwesterwald VI - DJK Betzdorf II 8:3

Im Match gegen den Tabellendritten behielten die Mannen um Kapitän Jürgen Christophel die Oberhand und konnten den Gegner damit auf Abstand halten. Der überragende Leon Lieback gewann gleich 3 Einzel und auch Joshua blieb ungeschlagen. Benedikt und Jürgen Christophel konnten einen Zähler beisteuern und freuten sich über eine gelungene Hinrunde mit 16:0 Punkten und der Tabellenführung

TuS Weitefeld VI - TTF Oberwesterwald VII 8:5

Eigentlich sah alles nach einem Unentschieden aus. Nach dem 5:5 Zwischenstand lief jedoch nichts mehr und man bleibt Tabellenzweiter.

Es spielten: Christian, Marco, Lukas und Gian-Luca

 

- Bericht von Axel Wörsdörfer -