2. Rheinlandliga: TuS Weitefeld II - TTF Oberwesterwald I 9:5

 Beim Tabellenzweiten mußte man stark ersatzgeschwächt antreten und verkaufte sich dennoch teuer. Frank Simon überzeugte mit 2 Einzelsiegen und auch Fabian Eckel sowie Torben Schuhen waren erfolgreich. Nach Ende der Vorrunde belegt die 1. Mannschaft einen Mittelfeldplatz in der 2. Rheinlandliga und darf damit vollauf zufrieden sein.


2. Bezirksliga: SV Alsdorf II - TTF Oberwesterwald II 9:3

Aufregender als das Spiel war die teils chaotische Hinfahrt bei winterlichen Verhältnissen. Beim verlustpunktfreien Tabellenführer überzeugte nur das vordere Paarkreuz mit Christopher Wiederstein und Daniel Kessler, die die 3 Zähler holten.


2. Bezirksliga: TTF Oberwesterwald II - SV Hellenhahn 9:4

Am nächsten Tag wartete mit Hellenhahn eine große Unbekannte auf unsere Mannschaft. Die Gäste präsentierten sich gefährlich mit teils unortodoxer Spielweise. Wir hielten mit guter Laune und Nikolaussgeschenken dagegen und konnten uns letztendlich mit 9:4 durchsetzen.
Nach 3 gewonnenen Doppeln und einer klaren 7:1 Führung machte Alex Strunk mit seinem zweiten Einzelsieg den Sack zu und man geht mit einem sehr guten 3. Tabellenplatz und 13:5 Punkten in die Winterpause.


2. Bezirksliga: VfL Kirchen II - TTF Oberwesterwald III 8:8

Mit Hochspannung reiste man zum Tabellenzweiten aus Kirchen, dem man gerne noch ein Bein stellen wollte. Nach 2 gewonnenen Eingangsdoppeln gelang aber zunächst nichts mehr und man geriet mit 2:7 in Rückstand. Nach dem Sieg von Markus Fabig gegen Holz und Sven Schuhen gegen Dräger ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft und auch Adrian Pink, Robin Stockschläder und Anna Lena Schmidt brachten die Mannschaft auf 7:8 heran. Im alles entscheidenden Schlußdoppel entzauberten die Kombination Sven Schuhen/Adrian Pink Ihre Gegner und belohnten sich und die Mannschaft mit einem Unentschieden. Damit geht man mit nicht erwarteten 10:6 Punkten in den letzten Spieltag der Vorrunde und kann mit einem Erfolg gegen Niederfischbach eine erfolgreiche Hinrunde beenden.

Jugend

2. Rheinlandliga N/O: Jugend I - SV Windhagen 3:8
2. Rheinlandliga N/O: Jugend I - TTC Ockenfels 1:8

Aufgrund von Krankheit fehlten gegen Windhagen und Ockenfels zwei Stammspieler. Die beiden Ergänzungsspieler Alina Gehlbach und Justin Wehr machten ihre Sache, zusammen mit Basti Gehlbach und Adrian Pink, hervorragend. Es punkteten gegen Windhagen 2 x Alina Gehlbach sowie die Doppelkombi Basti/Adrian. Den Ehrentreffer gegen Ockenfels sicherte Basti Gehlbach.


2. Kreisklasse: VfL Dermbach IV - TTF OWW IV

Durch einen 8:6-Auswärtssieg (Punkte durch den besten Spieler des Tages Gian-Luca Heinzmann (3), Noah Heinzmann (2), Lukas Hartstang, Nick Scholl und das Doppel Gian-Luca und Nick) im letzten Saisonspiel beim VfL Dermbach sicherte sich die 4. Tischtennis-Jugend der Tischtennisfreunde Oberwesterwald die Staffelmeisterschaft in der 2. Kreisklasse-Jugend.

Damit steigt man in der Frühjahrsrunde 2018 in die 1. Kreisklasse auf. Zum erfolgrechen Team gehören die Gebhardshainer Noah (Bild 2. v. l.) und Gian-Luca (3. v. l.) Heinzmann, Nick Scholl (Elben/Bild links), Niklas Laufer und Lukas Hartstang (rechts/beide eben Gebhardshain).


Mit diesem Erfolg krönt die Jugend-Abteilung der Tischtennisfreunde Oberwesterwald mit zwei Staffelsiegen (1. und 2. Kreisklasse) und einer Vizemeisterschaft (3. Kreisklasse) eine erfolgreiche Herbstrunde 2017 und gehören zu den Topvereinen in der Region Westerwald/Nord.


Berichte von Axel Wörsdörfer

Vorschau auf kommendes Wochenende:

TTF Oberwesterwald IV - TTG Zinnau III um 16.30 Uhr in Elkenroth
TTF Oberwesterwald III - SG Niederfischabach um 16 uhr in Norken


Am Dienstag, 12.12.17, 19 Uhr, findet eine kurze Spielersitzung in Norken statt um die Aufstellungen für die Rückrunde zu besprechen.