Am letzten Wochenende fand in Nassau das Quali-Turnier der Region 7 zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften statt. Auch am Start das Schülerinnen-Team der Tischtennisfreunde Oberwesterwald.

Achtbar aus der Affäre zogen sich dabei unsere Mädels mit der Aufstellung Alina Gehlbach, Louisa Groß, Lisa-Marie Birx und Kimberley Scheh.

Direkt zum Auftakt gab es ein deutliches 6:2 gegen den TuS Wachenheim. Hier konnten Alina Gehlbach (2), Louisa Groß (2), Lisa-Marie Birx sowie das Doppel Gehlbach/Groß punkten.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Topfavorit und Bundesliga-Nachwuchs der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim. Ohne große Chance konnte hier lediglich Lisa-Marie für den Ehrenpunkt sorgen.

Lisa-Marie war es auch im dritten und letzen Spiel gegen Niederlinxweiler vorbehalten, den Ehrentreffer zu ergattern.

Am Ende des Tages stand ein 3. Platz auf dem Papier. Neben dem sammeln von Erfahrung macht ein solches Turnier sicherlich auch Fun.

Der Abschlusstabellenstand:

1. Platz: TTG Bingen/Münster-Sarmsh. 5:1

2. Platz: TTV Niederlinxweiler 5:1

3. Platz: TTF Oberwesterwald 2:4

4. Platz: TuS Wachenheim 0:6